2005

Serie „items“ - Acryl auf Leinwand - je 70 x 50cm - im Januar 2005 gemalt

Beim Arbeiten habe ich mir dauernd zwei Fragen gestellt : „Bin ich, was ich mache? Mache ich, was ich bin?“ Ich erkenne, dass diese Fragen und andere wie „Warum male ich? Was ist mein Ziel?”.... schwer zu beantworten sind und, dass meine Recherchen mich zum Suchen aber nicht unbedingt zum Finden bringen. Mein Weg sucht das Ziel, aber das Ziel ist der Weg. Diese „items“ sind Teile einer Ganzheit und so sind sie auch als Gesamtheit zu sehen. Ein Bild allein gibt keinen Sinn, man braucht dazu mehrere.


Acryl auf Leinwand


Aktskizzen

Zeichnungen und Mischtechniken


Top